Tut tätowieren weh?

Ja, schon. Wobei das Schmerzempfinden bei jedem Menschen anders ist.

Ich bezeichne es als unangenehm, aber erträglich. Der Schmerz nimmt bei einer langen Sitzung zu. Die Haut ist dann gereizt. Manche Stellen sind empfindlicher als andere.

Generell sind Tattoos an den  innen liegenden hellen Hautstellen etwas schmerzhafter als an äußeren. Knöchel und Beugen sind dann schon recht gemein.

Wie teuer ist ein Tattoo?

Wir überschlagen den für euer Tattoo benötigten Zeitaufwand und ermitteln so
den Preis. Dazu benötigen wir das Motiv, Angabe der Wunschgröße und Körperstelle und eure Farbvorstellung.

Großflächige Tattoos berechnen wir nach Arbeitsstunden. Da das recht individuell ist, sprecht uns an oder schickt uns Bilder für Preisanfragen via Mail oder WhatsApp. Wir bieten kostenlose Beratungstermine an!

Wie Pflege ich mein Tattoo?

Nach dem tätowieren cremen wir dein frisches Tattoo mit Vaseline ein und decken
es mit Folie ab.
Zu Hause entfernt ihr nach 1-2 Stunden die Folie und wascht das Tattoo mit milder Seife. Mit klarem Wasser abspülen und dann  trocknen tupfen mit Küchenrolle und anschließend eincremen!
Die erste Zeit gilt: sauber halten, regelmäßig eincremen, Reibung, Schmutz, direkte Sonne und Bäder vermeiden.

Womit Creme ich mein Tattoo?

Das ist recht individuell. Die ersten Tage nutzen die meisten Bepanthen. Es gibt aber viele andere Produkte. Diverse Wundsalben mit Dexpanthenol, oder auch Zink. Es gibt sogar spezielle Tattoopflege cremes.

Nach ein paar Tagen empfehle ich auf eine reichhaltige Lotion umzusteigen, damit die Haut nicht überfettet. Mehrmals täglich cremen!

Wenn ihr Unverträglichkeiten feststellt, wechselt bitte das Produkt!

Kann ich eine Tattoo Allergie haben?

Das ist sehr selten, aber nicht unmöglich! Ihr habt die Möglichkeit in unserem Tattoo-Studio einen Allergietest (Kontaktallergie) Im Vorfeld machen zu lassen.
Dazu kommt ein Tropfen der Tattoo Farbe auf eine gesäuberte Hauptstelle und wird
abgedeckt.
Ihr lasst das 24 Stunden drauf und kontrolliert anschließend selbst, ob Rötungen, oder Juckreiz entstanden sind. Natürlich gibt auch das keine 100% Garantie auf Verträglichkeit. Der menschliche Körper kann auch später Unverträglichkeiten entwickeln. Es gibt also immer ein Rest Risiko.

Tattoos für Minderjährige?

Ein Tattoo mit 16 Jahren?
Bei uns nicht, auch nicht mit Einverständniserklärung der Eltern!

Warum tätowiert ihr keine Minderjährigen?

Wir halten es für unverantwortlich Minderjährige zu tätowieren. Ihr müsst bei uns voll geschäftsfähig sein und eigenverantwortlich mit eurem Körper umgehen.

Wir möchten auch nicht mit den Eltern die Motive auswählen! Davon abgesehen, liebe Eltern, bedenkt bitte auch, das manche Tattoos aus verschiedenen Gründen später mal bereut werden.

Warum bekomme ich keine Antwort von euch?

Das kommt zum Glück selten vor. Wenn doch, meldet euch bitte noch mal. Vielleicht auch über einen anderen Weg. Manchmal ist es ein Schreibfehler oder ein Zahlendreher, eure Mail im Spam gelandet oder wir haben es tatsächlich verschwitzt.

Bitte seid nicht sauer! Wir haben keine Büroangestellte und viel Betrieb.

Warum erreiche ich euch nicht?

Während wir tätowieren, ist es uns nicht möglich ans Telefon zu gehen. Bitte hinterlasst uns euren Kontakt, dann melden wir uns!  Mails beantworten wir deshalb oft nur einmal täglich. Wie gesagt, wir sind ein kleines Team ohne Bürokraft.

Jetzt Termin vereinbaren!

Bei Fragen, Anregungen oder einem Terminwusch schreibt mir einfach.
Ich melde mich dann so schnell es geht.

Deine Name (*)

Deine Email (*)

Deine Telefonnummer (*)

Grund (*)

Wie kannst du?
9:00 - 13:00 Uhr13:00 - 16:00 Uhr16:00 - 19:00 UhrSpäter

Deine Nachricht (*)

Anhang